Woran merkt man, dass das Baby zahnt?

Meist an einem grenzenlosen Kaudrang und auch an der schlechten Laune, die das Baby nun hat. Aber das ist kein Wunder. Denn das Schieben und Arbeiten der Milchzähne, die jetzt nach und nach durchbrechen verursacht Spannung und Druck. Viele Babys und Kleinkinder empfinden das als Schmerz und der lässt sie nicht gerade gut schlafen. Und wer schlecht schläft und dazu noch ständig Druck und Spannung in seinem Mund verspürt, der darf wohl zu Recht auch schlechte Laune haben.

Es gibt natürlich noch weitere Symptome und Anzeichen dafür, dass das Baby am Zahnen ist: Baby Zahnen Symptome.

In welcher Reihenfolge bekommen Babys eigentlich ihre Zähne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.