Globuli beim Zahnen

Wenn das Baby Probleme beim Zahnen hat, dann wird Eltern bald auch Globuli empfohlen. Welches Globuli am besten geeignet ist, um dem Kind zu helfen, die Frage lässt sich eigentlich recht schnell beantworten. Sehr häufig wird hier Osanit bzw. die Osanit Zahnungskügelchen genannt. Schwieriger wird es, wenn es um die Frage geht, ob Globuli überhaupt beim Zahnen hilft.

Was ist Globuli?

Kritiker sagen ja, dass Globuli einfach nur Zuckerpillen seien, teure Zuckerpillen. Aber für viele sind die kleinen Streukügelchen eben ein Mittel der Alternativmedizin. Als Globuli, lat. für Kügelchen, können zum Beispiel auch Schüßler-Salze verabreicht werden. Die Bezeichnung Globuli hat also eigentlich nichts mit dem Inhalt des Kügelchens zu tun, sondern bezieht sich eben rein auf die Form.

Der Trägerstoff in homöopathschen Globuli ist heute allerdings wirklich meist Haushaltszucker. Für homöopathische Arzneien nahezu aller Verdünnungsstufen (in der Homöopathie „Potenzen“ genannt) existieren keine wissenschaftlichen Belege einer Wirksamkeit; diese sind daher mit Scheinmedikamenten vergleichbar. Dies betrifft allerdings alle homöopathische Mittel und längst nicht nur Globuli, dass beim Zahnen eingesetzt wird.

Wirkt Globuli (beim Zahnen)?

Es gibt wahrscheinlich genau drei Meinungen:

  • Die Menschen, die an die Wirksamkeit von Globuli glauben.
  • Die Menschen, für die es eben Glaubuli ist, weil man ganz fest dran glauben muss.
  • Und Leute, die noch nie etwas davon gehört haben.

Im Regelfall kann man sagen: Einfach ausprobieren, viel Schaden kann so ein Osanit Kügelchen ja nicht anrichten. Wenn es hilft, dann ist gut und man freut sich. Und wenn es nicht hilft, dann ist es eben Schade ums Geld - aber es ist eben nicht viel anderer Schaden entstanden. Es ist wahrscheinlich wie bei einer Bernsteinkette für zahnende Babys, deren Wirksamkeit ebenso umstritten ist. Während eine Bernsteinkette aber wenigstens noch schön aussieht, ist so ein Globuli Kügelchen natürlich einfach weg, wenn es gegessen ist.

Für Eltern, die an homöopathische Mittel glauben, kann Osanit zumindest ein sehr wirkungsvolles Mittel sein. Und wenn es nur der Placeboeffekt ist, der mitgenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.